6
Okt
2010

Idiotisch

Ich hab seit dem Wochenende so eine Art Angstattacken - ungefähr sowas.
Hab seit heute Urlaub insgesamt 2 Wochen und habe richtig einfach Angst davor. Morgen flieg ich zusammen mit meiner Mutter weg für 10 Tage. Sie klammert extrem und nimmt mir noch mehr Luft weg.

Ich habe Angst vor dieser Zeit,
weil ich Zeit habe nachzudenken,
weil ich mit meiner klammenden Mutter zusammen bin,
weil ich Angst habe die Sachen die ich jetzt in der Arbeit intus habe wieder verlerne,
weil ich grad einfach mit mir selber nicht so gut kann.

Mal was wirklich irrsinniges: Angst vor Urlaub...


Da soll mal wer sagen ich bin nicht komisch.

3
Okt
2010

Hallo erst mal...

... ich muss mal was hier an/besprechen.
Ich finde es ja äußerst höflich dass sich viele in der Blogosphäre sich mit Sie anreden.

In meinem Blog schreib ich viele Dinge die sehr persönlich sind. Ich möchte nicht allein sein mit meinen Gedanken/Problemen, deshalb blogge ich ja und schreibs nicht in ein Tagebuch.

Hier solls einfach heimlich sein. Also mein Angebot für alle: Bitte sagt doch einfach du, wer beim Sie bleiben will auch gern - das Angebot steht trotzdem, es ist kein Muss.

Alles Liebe

Mal übers Wetter...

Mal was unverfängliches gg.
Das Wetter - in meiner Wohnung.

Am Freitag hatte ich Frühdienst, das heißt um 6:30 in der Arbeit sein.

Ich steh auf, mach Fenster auf, dusche etc., pack auch gleich die Sachen fürs WE zam, weil ich nach der Arbeit nicht mehr nach Hause komme und ab zur arbeit noch im Finsterm.

Komm grad zurück und was ist:

Ziemlich frisch in der Wohnung...


und noch was zur Seelenlage, was eigentlich nicht mehr aktuell ist, aber mich noch immer traurig macht: meine Thera findet die Arbeit mit mir nicht mehr sinnvoll - noch tiefer kann man nicht sinken.

30
Sep
2010

Männer ...

Einfach furchtbar, so wars noch nie, aber wenigstens bin ich nicht meinem Schema gefolgt - es zeigt mir also ich hab doch noch Selbstachtung.

Es ist so dass ich mich mit jemanden treffe und ich ihn sofort einfach küssen möchte, oder ich einfach denke "gott trink doch schneller dann zahlen wir und wir müssen uns nie wiedersehen".

Heute wars einfach O GOTT. Er war zuerst gar nicht so schlimm, nicht mein Typ aber was solls. Wir unterhielten uns blabla ...
Wir beschlossen zu zahlen - JAAA!
Plötzlich: "Wenn du 15 min mit dem Rad hierher brauchst, wie lange brauchst du zu Fuss?"
In meinem Hirn "WARUM" gesagt - "30-40 min, ich hab keine Ahnung"
"Na wenn das so ist dann lass uns aufbrechen."

Bitte was???? Ich sah ihn einfach an und aus meinen Mund kam nun auch das "Warum?"
Er "Einfach so."
Ich: "Nein"
Er "Warum"
Ich "Ich möchte es nicht"
Er "Warum"
Ich "Ich will es einfach nicht!"
Er "Wir können auch mit der UBahn fahren."
Ich "Bitte"
Er "Das Rad kannst du auch mitnehmen in die Bahn"
Ich "Nein ich hol mir jetzt mein Eis und fahr dann, ok"
(Mein Lieblingseissalon hatte heute Saisonschluß - hab doch nichts gekauft, weil meine Lieblingssorten schon ausverkauft waren :(
Er "Ich begleit dich noch dorthin, aber ich wollte nur Gentleman sein und dich nach Hause begleiten, ist ja schon dunkel. "
Gedanke von mir - jaja wer glaubt wird selig

Ok wenn er möchte, die paar Minuten schaff ich auch noch, wir gehen zum Eissalon, ich dreh mich Richtung Eissortenauflistung und was tut er? Er gibt mir nen Klaps auf den Hintern.
"Was war das jetzt bitte?
"Wir kennen uns schon seit Monaten (aus dem Internet)"
"Aber das ist das erste Mal dass wir uns sehen."
Noch ein Klaps. - "Was ist so schlimm daran"
"Ok egal, meine Sorten gibts nicht, ich fahr jetzt."


Bitte was ist das für ein Verhalten?
Warum?

Sagt selbst Gentleman von sich und haut einem auf den Hintern?

Mich ärgert das einfach, weil ich einfach niemanden normalen kennenlerne.

27
Sep
2010

Verhaltensmuster

Ich fange wieder mit meinem alten Verhaltensmuster an.
Such Nähe, möchte mehr, begegne Männer, möchte einfach Nähe und ich bekomm sie indem ich mit ihnen schlafe.

Sie haben mich auf ihre Art gern aber nicht so wie ich, also bleiben sie nur für eine Nacht. Es ist schön.
Danach hat mich der Alltag wieder.

Früher tat ich das auch, dann lernte ich meinen Ex kennen, dann war ich verzweifelt, und dann hatte ich mich plötzlich unter Kontrolle.

Und jetzt bin ich wieder drin. In meinem Muster.

Ich hab viele kennen gelernt, die meisten waren sehr nett, manche waren egoistisch, einige Arschlöcher.

Ich bin 25 Jahre und hatte über 30 Männer.
Ich bin nicht stolz darauf und ich ekel mich vor mir selber wenn ich mir das so durch den Kopf gehen lasse.

Ist das normal?

26
Sep
2010

Llanto | Vacío - Risa | perra

LA VIVA

Mein Leben läuft zur Zeit dahin, irgendwie.

Manchmal lache ich.
Manchmal weine ich.
Und dann ist da oft diese Leere.

Meinen ersten Krankenstand über die Bühne gebracht (ich hasse krank zu sein und dass gleich in den ersten 6 Monaten in der neuen Arbeit) - möchte die Arbeit nicht verlieren.
Hatte panische Angst vor den ersten Tag nachher wieder. Solche Angst, als ob sie mich auffressen würde. Weinte mich am Abend davor in den Schlaf. Zitterte in der Früh und dann wars doch wieder gut.

Ich brauch die Arbeit, ich mag das Wochenende nicht.
Ich mag nicht nachdenken.
Ich mag nicht mit mir allein sein.

Ich bin am Abend zwar völlig fertig, mir tut alles weh und hab keine Lust mehr auf irgendwas, aber das ist besser als ein freier Tag.

Was soll ich denn schon tun außer allein in der kleinen Wohnung rumhängen?
Warten dass "Freunde" sich zurückmelden damit man vielleicht irgendwie doch unter Leute kommt?
Männerbekanntschaften anrufen ob sie Lust hätten, nur damit ich nicht allein bin?
Nach Hause zur Familie fahren, wo man die Unzufriedenheit meiner Eltern auf den Teller serviert bekommt? Die tolle Stimmung in der Familie aufsammeln, die einen noch mehr runterzieht?
855_normal-keith-kimberlin-dogs
EL PERRA

Meine Hündin ist die einzige auf die ich mich wirklich richtig freu, weshalb ich morgen doch wieder zur Familie fahre.
Sie hat mich immer gern, egal was ich wieder gemacht hab. Sie freut sich immer wenn ich nach Hause komm.
Einfach die Nähe, sie lieb haben, spielen und knauscheln.

Bin doch nicht gefahren

Freizügig

Ich bin ja eigentlich zur Zeit recht still und lese nur leise bei sehr wenigen Blogs mit. Gestern hab ich wieder eine kleine Bloggeraufgabe gefunden beim verrückten Mann.

Konnte mich nicht entscheiden und so gibt es zum Leidwesen aller 2 Bilder:

eve-blackwhite evegold

25
Sep
2010

Resistenz




Geiler Film weil geile Milla und geile Action.
Schwache Geschichte, enttäuschendes Ende.

Aber was für eine Milla und was für Action!!!!

(so jetzt ists richtig die Überschrift gg)

29
Aug
2010

Juno



Hab grad den Film gesehen, war echt ein sehr lustiger aber auch voll berührender Film.

Bin nur leider schon wieder so traurig, so extrem traurig. Ich hoffe einfach dass die Nacht schnell vorbei geht und die arbeit beginnt - da denk ich wenigstens nicht nach.

Ich werde morgen meine Thera anrufen, mit der ich vor ihrem Urlaub vor einem Monat einen streit hatte und es eigentlich nach beendigung der thera sich angehört und gefühlt hat. Bin aber so derb drauf dass ichs allein nicht schaff und ich sagte auch schon vor nem monat dass ich nie wieder eine andere therapie anfangen werde. Ich möchte nicht wieder zu jemand neuen hingehen wieder alles erzählen wieder von neuem beginnen. Also werd ich noch mal mit ihr reden.

Meine "Sexbeziehung" hat Kopfschmerzen und kann nicht mal kurz vorbeikommen und ich kann nicht zu ihm weil er eh schon ein schmerzmittel intus hat. nun sitz ich also wieder alleine hier und heule...

Gute Nacht alle

23
Aug
2010

Stimmt

Die 86 % sind mir auf die Stirn geschrieben.

Auflösung des Temperamententests

Von den einzelnen Temperamenten hast du jeweils soviel Prozent:

86 % melancholisch
37 % sanguinisch
28 % phlegmatisch
14 % cholerisch


Danke an den verrückten Mann für den Link.

Bussi gute Nacht
logo

Mängelexemplar

Oh! Let's see... First I need a coffee.

pin me up

driben091

the present

Hey Tüpfel, noch...
Hey Tüpfel, noch da?
Nachtgezwitscher - 19. Jan, 23:47
das ist der beste beitrag...
das ist der beste beitrag den ich bisher gelesen habe.das...
brunnzessin (Gast) - 30. Dez, 01:04
Hallo Tüpfel! Wie...
Hallo Tüpfel! Wie geht es Dir? Ich hab hier auch...
Neko - 18. Dez, 02:36
Idiotisch
Ich hab seit dem Wochenende so eine Art Angstattacken...
tüpfel - 6. Okt, 18:09
ich glaube das siezen...
ich glaube das siezen in der blogosphäre ist bei...
kraM - 5. Okt, 09:55
Ich finde es auch manchmal...
Ich finde es auch manchmal etwas befremdlich, wenn...
Rippchen - 4. Okt, 21:42
verhaltensgestört...
verhaltensgestört trifft es ;D
MrChasseur - 4. Okt, 19:13
Tja, du siehst für...
Tja, du siehst für mich eben sanft aus auf diesem...
Kinkerlitzch3n - 3. Okt, 23:45

welcome!

Du bist nicht angemeldet.

my thoughts

comments

und wer bist du? Ich...
und wer bist du? Ich hab mir dein Kommentar jetzt...
tupfel - 3. Okt, 22:53
ich würd gern wieder...
ich würd gern wieder mal stricken/häckeln...
Kinkerlitzch3n - 3. Okt, 20:44
mit sanft meinst du was? freu...
mit sanft meinst du was? freu mich dass du wieder...
tupfel - 3. Okt, 20:43
danke!!! ich dachte schon...
danke!!! ich dachte schon er ist einfach ein Ar..lock Dabei...
tupfel - 1. Okt, 21:28
danke für die worte......
danke für die worte... dachte ich bin die einzige...
tupfel - 1. Okt, 21:25

statue

Online seit 4285 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Jan, 23:47

seek and find

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

count around the clock


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
d;}-- > < /style >